Skip to main content

Provence - Kultur- & Studienreise der Bäuerinnen Region Schwechat: 22. - 26. Juni 2018

Bezaubernde Landschaften, Naturwunder, ein einmaliges Lichtspiel, verwunschene Dörfer, malerische Altstädte, Märkte mit provenzalischen Köstlichkeiten – das alles bietet die Provence.

Anmeldeschluss: 28. Februar 2018

PROGRAMMAUSZUG

Tag 1: Freitag, 22. Juni 2018

Abflug ab Wien um 06:10 Uhr
Zwischenstopp in Frankfurt 07.35 - 08.45 Uhr
Ankunft in Marseille um 10.15 Uhr
Begrüßung durch die einheimische, deutschsprachige Reiseleitung
Fahrt nach Aix en Provence und Rundgang in Aix auf den Spuren von Paul   Cezanne, mit Altstadt und Kathedrale
Als historische Hauptstadt der Provence ist Aix-en-Provence eine Stadt der Kunst und Kultur mit architektonischem Reichtum.
Mittagspause und freie Zeit in Aix
Besuch der Gärten von Val Joanis in Pertuis
Die Gärten befinden sich auf einem eleganten, provenzalischen Weingut und sind eng mit Cécile Chancel verbunden. Sie erschuf vor 30 Jahren die schönen Grünflächen zusammen mit dem Landschaftsgärtner Tobbie Loup de Viane.
Abendessen und Nächtigung in Fontvieille

Tag 2: Samstag, 23. Juni 2018

Frühstück im Hotel
Kurzer Spaziergang durch Arles und Besuch des größten provenzalischen Wochenmarktes der Region
Fahrt nach Avignon und Rundgang mit Papstpalast (nur von außen), Jardins des Doms (phantastische Ausblicke auf die Rhone und Avignon), Altstadt
Mittagspause und freie Zeit in Avignon
Besichtigung der wunderschönen Gärten der Abtei Val Andre
Zwischen Terrassen, Wasserbecken und Ruinen der romanischen Kirchen wachsen Chinarosen, uralte Olivenbäume und Mittelmeerpflanzen.
Abendessen und Nächtigung in Fontvieille

Tag 3: Sonntag, 24. Juni 2018

Frühstück im Hotel
Besuch im Lavendelmuseum in Le Coustellet
Das Museum, eine echte Erweiterung der Lavendelnutzung, ist in einem       traditionellen Landhaus des Luberongebirges zuhause, in dem jedes Detail stimmt. Es ist ein Ort, der sich ständig entwickelt, in dem es jedes Jahr neue Produkte oder Innovationen zu sehen gibt.
Fahrt nach Gordes, Spaziergang und Mittagspause
Das auf einem Felsen thronende provenzalische Dorf Gordes ist als eines der schönsten Dörfer Frankreichs ausgezeichnet.
Fahrt zum Kloster Senanque
Besichtigung der Klosterkirche in Senanque & Lavendelfelder
Das mittelalterliche Kloster Notre-Dame de Senanque liegt malerisch einge-bettet in einem Tal umgeben von farbenprächtigen Lavendelfeldern. Das Kloster des Zisterzienserordens wurde als ein Ort der Stille und Einkehr gegründet.
Fahrt nach Roussillon
Besuch der Ockerbrüche von Roussillon und freie Zeit im Dorf
Sobald man in die Ockerbrüche eingetaucht ist, versinkt man in einem Meer aus Farben. Die Felsen leuchten hier bei Roussillon in allen nur erdenklichen Farben. Von Hellgelb bis Dunkelkarmin erstrahlen die Felsen in warmen Tönen.
Abendessen und Nächtigung in Fontvieille

Tag 4: Montag, 25. Juni 2018

Frühstück im Hotel
Fahrt nach Sault mit Fotostopps auf der Strecke
Die „Lavendelmetropole“ liegt auf einem Felsvorsprung und ermöglicht so einen Blick auf die weiten Lavendelfelder die die Landschaft vor den Toren der Stadt prägen.
Besuch der Nougaterie in Sault inkl. Verkostung
Das Nougat wird zwischen zwei Platten aus ungesäuertem Brot serviert und ist in zwei Varianten erhältlich: das weiße Nougat, das schön cremig und zart ist, und das schwarze Nougat, das so lecker karamellisiert ist.
Spaziergang und freie Zeit in Sault mit Mittagspause
Besuch bei Aroma'Plantes (Destillerie, Anbaumethoden, Einkaufsmöglichkeit für Lavendelprodukte) Bio-Familienbetrieb
Besuch beim Weinbaubetrieb „Domaine de la Fontanille“ inkl. Weinprobe
Abendessen und Nächtigung in Fontvieille

Tag 5: Dienstag, 26. Juni 2018

Frühstück im Hotel
Besuch des Gartens „Jardin de la Louve“ in Bonnieux
Im malerischen Städtchen Bonnieux schuf Nicole de Vésian, ehemalige Textil-designerin bei Hermès, einen besonderen Garten. Dieser besticht durch seine Terrassen und die pflanzlichen Skulpturen, die durch akkurates Zurückschneiden der Pflanzen entstehen.
Fahrt nach Lourmarin, Spaziergang und Mittagspause
Besuch bei der Firma „L’Occitane en Provence International“ in Manosque
L’Occitane arbeitet mit über 130 französischen Landwirten und 10000 Pflückern zusammen – von den Immortelle Feldern in Korsika bis zu den Lavendelfeldern der Provence – um sicher zu stellen, dass die Zutaten, die sie verwenden, von höchster Qualität und so nachhaltig wie möglich sind.
Transfer zum Flughafen
Abflug ab Marseille um 18.45 Uhr
Zwischenstopp in Frankfurt 20.20 - 21.50 Uhr
Ankunft in Wien um 23.10 Uhr

Leistungen

  • Linienflug von Wien über Frankfurt nach Marseille und retour
  • Boardservice
  • 20 kg Freigepäck
  • Transfers im Reisebus lt. Programm
  • 4 x Nächtigung/Frühstück in guten Mittelklassehotels auf Basis DZ/DU/WC
  • 4 x Abendessen
  • Gebühren und Eintritte für die Besichtigungen und Führungen laut Programm
  • Organisation des touristischen und landwirtschaftlichen Besichtigungsprogrammes
  • Einheimische, deutschsprachige Reiseleitung ab/an Flughafen Marseille

Preis

EUR 1.190,00 pro Person*)

*) inkl. Flughafentaxen EUR 220,00 (vorbehaltlich)
Einzelzimmerzuschlag EUR 125,00

Mindestteilnehmer: 30 Personen. Stand der Tarife: 07. Dez. 2017. Die Flughafentaxen entsprechen dem Stand der Drucklegung. Da diese sowie auch Treibstoffzuschläge laufenden Änderungen unterliegen, werden diese im Rahmen der Restzahlungsvorschreibung zum aktuellen Stand verrechnet. Programm- und Preisänderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB1992) in ihrer letztgültigen Fassung. Wir akzeptieren keine Kreditkarten!

Einreisebestimmungen

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Bei der Buchung bitte unbedingt Namen laut Reisepass angeben!

Ansprechperson

Reisebüro AGRIA Tel.: +43 (0) 3182 62 62 – 20 Fax: +43 (0) 3182 62 62 – 2099 E-Mail: agria agria.com

Anmeldungen zur Reise können nur schriftlich per E-Mail, Fax oder Post, unter Angabe Ihres vollständigen Namens und der Adresse, entgegengenommen werden.

 

 

Jugendreisen

Lasst Euch von unseren Programmvorschlägen inspirieren oder kontaktiert uns für ein Angebot zu Eurer Wunschdestination.
Einfach anrufen oder eine E-Mail schicken!

Kontaktieren Sie uns

AGRIA Agrarreisebüro Neumeister GmbH
Europapark 1
8412 Allerheiligen b. Wildon
Tel.: +43 (0)3182 6262 – 20
Fax: +43 (0)3182 6262 – 2099
E-mail: agria agria.com

Folge uns auf: