Skip to main content

Erreichbarkeit unseres AGRIA Reisebüros

Liebe Kundinnen,
Liebe Kunden,

Aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung halten wir bis auf Weiteres unser Reisebüro ab Montag, den 16. März 2020, für den direkten Kundenverkehr geschlossen.

Natürlich sind wir bis auf Weiteres telefonisch oder per Mail erreichbar. Sollten Sie aufgrund der letzten Ereignisse und der Ausbreitung des Virus Fragen bezüglich einer gebuchten Reise haben, kümmern wir uns gerne um Ihr Anliegen und prüfen Ihre Buchung individuell.

Unser Team ist um Ihre Anliegen bemüht und bearbeitet diese mit Hochdruck und chronologisch nach Dringlichkeit und dem Zeitpunkt der Abreise, um für Sie die beste Urlaubslösung zu finden.

Wir bitten um Ihre Geduld und Ihr Verständnis, falls es zu längeren Wartezeiten bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage kommen sollte!

Ihr AGRIA Team 

Spanien - Studienreise: 21. - 25. September 2020

Die pulsierende Hafenmetropole Barcelona, herrschaftliche Gebirgszüge im Hinterland, malerische Sandstrände, die ausgefallene Architektur Antoni Gaudís und der unstillbare Wunsch nach Unabhängigkeit zeichnen Katalonien aus. Doch die Autonome Gemeinschaft im Nord-osten Spaniens hat auch landwirtschaftlich einiges zu bieten: Dank des milden Klimas gedeihen hier zahlreiche Obst– und Gemüsesorten. Auch die Viehzucht ist hier stark verbreitet, vor allem im Hinblick auf die Schweinezucht gilt Katalonien im EU-Vergleich als Vorreiter.

Anmeldeschluss: 03. Juli 2020

PROGRAMMAUSZUG

Tag 1: Montag,

Abflug ab Wien um 07:00 Uhr, Ankunft in Barcelona um 09:20 Uhr (Direktflug)

Fahrt zum beeindruckenden Felsmassiv des Montserrat und Besichtigung des bedeutendsten Wallfahrtsziels Kataloniens, dem Heiligen Berg Montserrat

Mittagspause in Montserrat (fakultativ)

Fahrt in die Weingegend Penedés
Die Penedés ist eine vom Wein geprägte Landschaft, die durch sanfte Hügel, Pinienwälder, Burgen und jahrhundertealte Wein- und Sektkellereien betört.

Besichtigung einer Cava-Kellerei mit Verkostung
Der Cava ist ein katalanischer Schaumwein, der nach der Champagnermethode hergestellt wird.

Abendessen und Nächtigung im Raum Calella

Tag 2: Dienstag,

Frühstück im Hotel

Fahrt in die Provinz Girona und Besichtigung eines großen Milchviehbetriebes

Typisch spanisches Mittagessen am Betrieb

Gemeinsamer Bummel durch Girona
Girona ist eine legendenumwobene Stadt mit einem gut erhaltenen, mittelalterlichen Stadtkern. Auf einem Rundgang sind die römischen, maurischen und katalanischen Einflüsse spürbar.

Besichtigung eines Schweinezuchtbetriebes mit eigener Wurst– und Schinkenproduktion

Abendessen und Nächtigung im Raum Calella

Tag 3: Mittwoch,

Frühstück im Hotel

Besichtigung eines Betriebes mit Oliven- und Weinanbau
Das Olivenöl ist einer der wichtigsten Bestandteile der Mittelmeerdiät und verfeinert zahlreiche typisch spanische Gerichte. Auch der international sehr beliebte katalanische Wein begeistert sowohl Weinkenner als auch Hobbygourmands.

Zeit zur freien Verfügung in Cadaqués
Das Künstlerstädtchen Cadaqués ist einer der östlichsten Punkte der Iberischen Halbinsel. Es liegt in karger, felsiger Umgebung und in abgeschiedener Lage südlich des Cap de Creus an der Costa Brava. Das ehemalige Fischerdorf hat viel von seinem ursprünglichen Charakter bewahrt und gilt daher für viele als das schönste Dorf der Costa Brava.

Besichtigung eines großen Fischereihafens und Besuch der Versteigerungshalle

Abendessen und Nächtigung im Raum Calella

Tag 4: Donnerstag,

Frühstück im Hotel

Stadtbesichtigung von Barcelona mit Spaziergang durch das gotische Viertel
Barcelona ist die wirtschaftlich aktivste und kosmopolitischste Stadt Spaniens. Hier legt man viel Wert auf Innovation und Kreativität, zugleich werden aber die alten Traditionen gehütet. Ein Rundgang durch Barcelona ist für Besucher wie eine Zeitreise: Neben römischen Ausgrabungen befinden sich wunderschöne Jugendstilbauten, vom gotischen Viertel mit seinen verwinkelten Gässchen ist es nur ein Katzensprung zum modernen Hafenviertel.

Bummel über die berühmten „Ramblas“ und Zeit zur freien Verfügung für die Mittagspause (fakultativ!)
Die Ramblas sind der berühmteste Kilometer Spaniens. Zahlreiche Blumen- und Vogelverkäufer, Zeitungskioske, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants prägen die Straße.

Besichtigung des Obst-, Gemüse- und Fischmarktes „Boquería“
Auf diesem einzigartigen Markt ist alles zu finden: von Obst und Gemüse über Fleisch, Wurst und Käse, von Süßwaren bis hin zu fangfrischem Fisch sowie Meeresfrüchten.
Abendessen und Nächtigung im Raum Calella

Tag 5: Freitag,

Frühstück im Hotel

Besuch des Botanischen Gartens in Blanes
Der Botanische Garten “Mar i Murta” ist eine einmalige Anlage, die rund 4000 verschiedene Arten aus den tropischen, subtropischen und mediterranen Klimazonen.

Besichtigung eines Gemüsebetriebes (Anbau in Folientunnel)

Transfer zum Flughafen in Barcelona

Abflug ab Barcelona um 20:20 Uhr, Ankunft in Wien um 22:40 Uhr (Direktflug)

Leistungen

  • Linienflugvon Wien nach Barcelona und retour (Direktflug)
  • Boardservice
  • 20 kg Freigepäck
  • Transfers im Reisebus lt. Programm
  • 4 x Nächtigung/Frühstück in guten Mittelklassehotels auf Basis DZ/DU/WC
  • 4 x Abendessen im Hotelrestaurant
  • 1 x Mittagessen am Betrieb
  • Besuch einer Cava-Kellerei inkl. Verkostung
  • Stadtbesichtigung von Barcelona
  • Eintritt in den botanischen Gart in Blanes
  • Gebühren und Eintritte für die Besichtigungen und Führungen laut Programm
  • Organisation des touristischen und landwirtschaftlichen Besichtigungsprogrammes
  • Deutsch-/spanischsprachige AGRIA Reiseleitung

Preis

EUR 795,00 pro Person*)

*) exkl. Flughafentaxen ca. EUR 85,00 (vorbehaltlich; Tarifänderungen möglich!)

Einzelzimmerzuschlag EUR 135,00 


Mindestteilnehmer: 20 Personen. Stand der Tarife: 13.02.2020. Die inkludierten Flughafentaxen entsprechen dem Stand der Drucklegung. Da diese sowie auch Treibstoffzuschläge laufenden Änderungen unterliegen, werden diese im Rahmen der Restzahlungsvorschreibung zum aktuellen Stand verrechnet. Programm– und Preisänderungen vorbehalten! Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen (ARB1992) in ihrer letztgültigen Fassung. Wir akzeptieren keine Kreditkarten!

Einreisebestimmungen

Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Bei der Buchung bitte unbedingt Namen laut Reisepass angeben!

Ansprechperson

Frau Teresa Brenner Tel.: +43 (0) 3182 62 62 – 2013 Fax: +43 (0) 3182 62 62 – 2099 E-Mail: brenner agria.com

Anmeldungen zur Reise können nur schriftlich per E-Mail, Fax oder Post unter Angabe Ihres vollständigen Namens und der Adresse entgegengenommen werden.

Jugendreisen

Lasst Euch von unseren Programmvorschlägen inspirieren oder kontaktiert uns für ein Angebot zu Eurer Wunschdestination.
Einfach anrufen oder eine E-Mail schicken!

Kontaktieren Sie uns

AGRIA Agrarreisebüro Neumeister GmbH
Europapark 1
8412 Allerheiligen b. Wildon
Tel.: +43 (0)3182 6262 – 20
Fax: +43 (0)3182 6262 – 2099
E-mail: agria agria.com

Folge uns auf: 

Folge uns auf: