Skip to main content

Erreichbarkeit unseres AGRIA Reisebüros

Liebe Kundinnen,
Liebe Kunden,

unser Büro ist derzeit von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr geöffnet! Wir sind auch weiterhin für Sie erreichbar und stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail zu unseren regulären Öffnungszeiten zur Verfügung. Wir freuen uns schon auf Ihre Anfragen und ein baldiges Wiedersehen!

Ihr AGRIA Team 

Slowenien - Leserreise LW Mitteilungen: 22. - 26. September 2021

Im Herzen Europas - wo die Alpen auf das Mittelmeer, die Pannonische Ebene und die Karstwelt treffen, liegt Slowenien. Das Land bezaubert durch seine Vielfalt: mächtige Gipfel, geheimnisvolle Karsthöhlen, sanftes Hügelland und die warme Adria.

Anmeldeschluss: 10. August 2021

PROGRAMMAUSZUG

Tag 1: Mittwoch, 22. September 2021

Abfahrt ab Bruck/Mur über Graz nach Slowenien
Besichtigung eines Schinkenbetriebes
Der Betrieb schwört auf den traditionellen Prekmurje-Schinken. Ein unglaublich herzhafter Schinken voll Würze und Duft. Die Schweine für diesen ausgezeichneten Schinken werden bei ausgesuchten Bauern aufgezogen. Eine Qualität, die auf Ebene mit den weltberühmten Parma-Schinken steht.
Besichtigung einer Sektkellerei inkl. Verkostung in Gornja Radgona
Der Betrieb liegt inmitten der Hügel von Radgonske gorice und lädt Sie zur Verkostung der berauschendsten Perlen dieses Landes ein. Im Hauptgebäude präsentiert Ihnen die Familie die Geschichte ihrer 160-jährigen Herstellungstradition und viele interessante Besonderheiten der Herstellung dieses sprudelnden Getränks.
Besichtigung einer Ölmühle
Die Ölmühle kann sich mit einer langen Familientradition in der Herstellung von Kürbiskernöl rühmen, die bis ins Jahr 1929 zurückreicht. 
Abendessen und Nächtigung in Maribor
Maribor und sein alter Stadtkern werden Sie mit ihren kultur-historischen Sehenswürdigkeiten und der Gastfreundlichkeit der Mariborer begeistern. 

Tag 2: Donnerstag, 23. September 2021

Frühstück im Hotel
Besichtigung der Landmaschinenfirma „Vitli Krpan“  (noch nicht bestätigt!)
Forsttechnik, Seilwinden
Besichtigung des Damwildbetriebes „Jelenov Greben“
8 ha großes Gehege mit 210 Tiere, großteils Damwild, ein paar Mufflons und Axishirsche.
Besichtigung des Minoritenklosters in Olimje
Das sympathische weiße Gebäude hat durch die Geschichte hindurch seine Funktion als Schloss und Kloster gewechselt. Heute leben dort die Minoritenpater, die für die schon einige Jahrhunderte alte Apotheke und den Kräutergarten sorgen, aus dem die Zutaten für die verschiedenen natürlichen Heilprodukte stammen, die für die Besucher zubereitet werden.
Weiterfahrt nach Ljubljana
Stadtbesichtigung  (Spaziergang) von Ljubljana (Laibach)
Ljubljana breitet sich in einem Becken zwischen dem Karst und der Alpenwelt aus. Die majestätische mittelalterliche Burg thront über dem barocken Kern der Altstadt. Typisch für Ljubljana sind die Jugendstilbauten, Meisterwerke des berühmten slowenischen Architekten Joze Plecnik.
Abendessen und Nächtigung in Ljubljana 

Tag 3: Freitag, 24. September 2021

Frühstück im Hotel
Besichtigung der Adelsberger Grotte
Die Höhle von Postojna ist ein System von 20 km langen, mit Tropfsteinen geschmückten Gängen, Galerien und Hallen. Sie ist die größte Höhle der Karstlandschaft Kras und die am meisten besuchte Schauhöhle Europas.
Besichtigung eines Obstbetriebes entlang der Obststraße von Brkini
Brkini ist vor allem für sein hervorragendes Obst, insbesondere Äpfel und Pflaumen, bekannt. Der Obstreichtum hat in Brkini auch die traditionellen regionalen Speisen geprägt.
Weiterfahrt an die Slow. Adriaküste
Zeit zur freien Verfügung am in Portoroz 
Mit seiner bedingt durch die umliegenden Hügel windgeschützten Lage an der Piran-Bucht zeichnet sich Portorož durch ein mildes Klima, eine üppige Vegetation, herrliche Sandstrände mit einer Gesamtlänge von etwa 1 km und einem seichten warmen Meer aus.
Abendessen und Nächtigung in Portoroz/Piran

Tag 4: Samstag, 25. September 2021

Frühstück im Hotel
Besichtigung der Fonda-Fischfarm (Wolfsbarschzucht – noch nicht bestätigt!)
Der Piraner Wolfsbarsch ist ein vollkommen natürliches, außergewöhnlich schmackhaftes, immer frisches Nahrungsmittel der Spitzenqualität. 
Besichtigung der Salinen Secovlje  und des Salzwerkmuseums 
Die Salinen sind ein Naturpark mit einer Fläche von 6,5 km² in der Nähe des Ortes Seča auf dem Gebiet der Gemeinde Piran, Slowenien. 
Besuch bei einem Olivenölhersteller inkl. Verkostung
Der Ölbaum ist eine mediterrane Pflanze und ist dank seines reichen Erbes, das sowohl in der Mythologie als auch im Leben des modernen Menschen vorkommt, eine unerschöpfliche Quelle von Geschichten. Wegen des spezifischen Küstenklimas hat istrisches Öl seinen charakteristischen Geschmack.
Abendessen und Nächtigung in Portoroz/Piran

Tag 5: Sonntag, 26. September 2021

Frühstück im Hotel
Besichtigung eines Milchviehbetriebes mit angeschlossener Käserei 
Stopp in Bled und kurzer Aufenthalt
Der bezaubernde See von Bled mit der Insel, wo mit dem Läuten der Wunschglocke in der Inselkirche Wünsche in Erfüllung gehen können.
Bei Schönwetter: Fahrt mit den traditionellen Plentnas auf dem See (Fakultativ)
Die Geschichte der traditionellen Boote, der sogenannten Pletnas, reicht bis ins Jahr 1590 zurück.
Heimreise

LEISTUNGEN

  • Rundreise im Reisebus (inkl. MWSt., Mauten, Steuern und Gebühren im In- und Ausland, Road Pricing in Österreich)
  • 4 x Nächtigung/Frühstück in guten Mittelklassehotels auf Basis DZ/DU/WC (exkl. Ortstaxe / örtliche Touristensteuer
  • 4 x Abendessen
  • Besichtigung des Minoritenklosters  in Olimje
  • Stadtbesichtigung von Ljubljana
  • Besichtigung der Adelsberger Grotten
  • Besichtigung der Salinen Secovlje und des Salzwerkmuseums
  • Gebühren für alle landwirtschaftlichen Betriebsbesichtigungen lt. Programm
  • Organisation des landwirtschaftlichen und touristischen Besichtigungsprogrammes
  • AGRIA-Reisebegleitung

NICHT INKLUDIERT

  • Verpflegung, sofern nicht in den Leistungen angeführt
  • Getränke (inklusive Wasser)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs: Telefongespräche, Wäschereiservice, Gepäckservice, Trinkgelder (Reiseleiter, Busfahrer,...)
  • Eintritte und Führungen, die nicht speziell in den Leistungen angeführt sind, oder als fakultativ angegeben wurden
  • Storno-/Reiseversicherung

    PREIS

    EUR 875,00 pro Person*)

    Einzelzimmerzuschlag EUR 120,00 


    Mindestteilnehmer: 25 Personen. Stand der Tarife: 08.07.2021. Jede(r) Teilnehmer/in ist verantwortlich, seinen Namen bei Buchung ordnungsgemäß lt. Reisepass anzugeben. Nicht österreichische Staatsbürger sind für die Besorgung der jeweils erforderlichen Einreiseformalitäten selber verantwortlich, dies gibt auch für Inhaber von Dienst– und Diplomatenpässen. Für Vollständigkeit und Richtigkeit kann keine Gewähr übernommen werden. Programm- und Preisänderungen vorbehalten!

    Hinweis Betriebsbesichtigungen
    Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die im Programm genannten Betriebe zum Besuch vorgesehen sind, Änderungen aber jederzeit auf Grund betrieblich bedingter Abläufe oder kurzfristiger Stornierungen durch die Eigentümer möglich sind. Für diesen Fall werden wir uns selbstverständlich sofort um ein entsprechendes Ersatzprogramm bemühen.

    Hinweis Hygienemaßnahmen
    Alle Unterkünfte und Transportmittel handeln entsprechend der aktuell gültigen Gesetzeslage sowie den Empfehlungen zu Hygiene- und Verhaltensmaßnahmen – abhängig von der aktuellen Entwicklung des Virus. Die Teilnehmer werden gebeten, diese ebenfalls einzuhalten und Abstandsregeln, ggfs. Maskenpflichten etc. zu beachten.

    Hinweis aktuelle Reisewarnungen & Einreise in Österreich
    Aufgrund der sich international ständig ändernden Ein- und Ausreisebestimmungen entnehmen Sie bitte alle wichtigen & aktuellen Infos bzgl. Reisewarnungen, Testpflicht, Quarantäne- und Einreisebedingungen der Website des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz unter www.bmeia.gv.at.

    EINREISEBESTIMMUNGEN

    Reisedokumente: gültiger Reisepass  oder Personalausweis     
    Bei der Buchung bitte unbedingt Namen laut Reisepass angeben! 

    Bitte beachten Sie die aktuellen Reiseinformationen des BMEIA zu Slowenien!

    ANSPRECHPERSON

    Frau Antonela Kovcic Tel.: +43 (0) 3182 62 62 – 2010 Fax: +43 (0) 3182 62 62 – 2099 E-Mail: kovcic agria.com

    Anmeldungen zur Reise können nur schriftlich per E-Mail, Fax oder Post unter Angabe Ihres vollständigen Namens und der Adresse entgegengenommen werden.

    Jugendreisen

    Lasst Euch von unseren Programmvorschlägen inspirieren oder kontaktiert uns für ein Angebot zu Eurer Wunschdestination.
    Einfach anrufen oder eine E-Mail schicken!

    Kontaktieren Sie uns

    AGRIA Agrarreisebüro Neumeister GmbH
    Europapark 1
    8412 Allerheiligen b. Wildon
    Tel.: +43 (0)3182 6262 – 20
    Fax: +43 (0)3182 6262 – 2099
    E-mail: agria agria.com

    Folge uns auf: 

    Folge uns auf: